(Deutsch) Unsere Polyurethane

(Deutsch)

Umweltfreundliche Rohstoffe

Für unsere Produktlinien hat der Einsatz nachwachsender und kennzeichnungsfreier Rohstoffe oberste Priorität. Wir unterscheiden in zwei Produktkategorien:

  • hoch wasserhaltige Zweikomponentensysteme und
  • klassische Zweikomponentensysteme (FlexoPUR) aus nachwachsenden Rohstoffen.

Wasser macht es möglich!

Unsere hoch wasserhaltigen Systeme sind ein Novum in der Polyurethanchemie und eine patentgeschützte Eigenentwicklung des Unternehmens. Sie eröffnen neue Methoden für die Systemformulierung und werden aufgrund der speziellen Eigenschaften, wie Brandresistenz und biologische Abbaubarkeit, auch über den bisherigen Gebrauch hinaus weitere Anwendungsfelder erschließen.

Unser Grundsystem enthält neben nachwachsenden Rohstoffen auf Pflanzenölbasis 46 bis 48 % Wasser, das fest in die Polymermatrix eingebunden ist und dem Produkt einen natürlichen Flammschutz verleiht. Auf umwelt- und gesundheitsschädliche konventionelle, Chlor und Phosphor enthaltende Flammschutzmittel kann daher verzichtet werden.

Die Systeme sind im Härtebereich 10 bis 40 ShA herstellbar. Durch den Zusatz von organischen und / oder anorganischen Füllstoffen können auch noch höhere Härtewerte erzielt werden. Die Reaktivität ist in weiten Grenzen einstellbar.

Anwendungsbereiche:

  • Pannenschutz BiOFiLL
  • Bauelemente
  • Baustoffplatten und elastische Verbindungselemente für brand- und explosionsgefährdete Bereiche
  • Vergussmassen
  • Deckschichten, mit Füllstoffen verstärkt auch für brandgefährdete Bereiche.
  • Photovoltaik
  • Latenter Kleber für die Fixierung von Siliciumsäulen auf Glasunterlagen

Für umweltfreundliche Produkte!

Unsere FlexoPUR-Systeme sind klassische Polyurethan-Elastomersysteme mit einer ausgeglichenen Stöchiometrie zwischen den A- und B-Komponenten im Härtebereich 5 bis 60 ShA. Die Reaktivität ist variabel und dem jeweiligen Verwendungszweck entsprechend einstellbar.

Anwendungsbereiche

  • Beschichtungen von Pappe, Wellpappe und weiteren Trägersubstanzen zur Erzeugung wasserbeständiger Materialien für diverse Anwendungszwecke , wie Leichtbau, Möbelindustrie, Verpackungsindustrie, Autoteile, Yachtbau, Caravaning etc.
  • Bindemittel in der Gießerei-Industrie für eine schadstofffreie und verarbeitungsfreundliche Formenfertigung und zum Kernschießen als Substitutionsprodukte für die noch verwendeten gesundheits- und umweltschädlichen Bindemittelsysteme
  • Bindemittel für Bau- und Dämmstoffe zur Herstellung von Leichtbauplatten und Dämmstoffmatten aus diversen Holz- und Pflanzenfasern
  • Abgussmassen für die Modellfertigung, Dekorationsartikel